Freizeitfahrplan

Elsass und Vogesen - Ausflüge mit Bahn und Bus

An der Elsässischen Weinstraße

Die ,Elsässische Weinstraße’ führt entlang der Vogesen von Marlenheim bei Wasselonne bis Thann im Thurtal. Die besonders schönen Orte auf der Teilstrecke zwischen Molsheim und Sélestat wollen wir kurz beschreiben, denn sie sind über Strasbourg mit Zug und Bus gut zu erreichen.

Ein schönes Beispiel romanischer Baukunst im Elsass ist die im 12. Jh. erbaute Kirche St-Pierre-et-St-Paul in Rosheim. Und auch sonst sind viele historische Bauten in dem Städtchen erhalten: drei Stadttore, die ,Maison Romane’ aus dem 12. Jh., das Rathaus (18. Jh.) mit Brunnen und Uhrturm sowie schöne Häuser in der Rue du Général de Gaulle.

Obernai place marcheObernai, Marktplatz, Foto: OTCOM/WikipediaMit fast 10.000 Einwohnern ist Obernai der größte Ort an diesem Teil der ,Weinstraße’ und einer ihrer Höhepunkte. Hier ist besonders der Marktplatz einen Besuch wert, um den herum u.a. das Rathaus aus dem 16. Jh., Chor und 60 m hoher Glockenturm einer gotischen Kirche sowie der Kornspeicher aus dem 16. Jh. liegen. Ein weiterer Höhepunkt im mittelalterlichen Stadtbild ist die Place d’Etoile.

Mit Bussen der Linie 257 sind im Sommerhalbjahr von Obernai aus Ottrott mit seinen Burgen und der Mont Ste-Odile zu erreichen.

Als letztes Städtchen sei hier Andlau erwähnt, dessen Entstehung auf die Klostergründung der heiligen Richardis zurückgeht. Von der Abtei ist noch die Kirche aus dem 12. Jh. erhalten, die allerdings im gotischen und Barockstil umgebaut wurde. Doch es sind noch einige schöne romanische Bauteile erhalten.
In der näheren Umgebung von Andlau kann man die Burgruinen ,Hohenandlau’ und ,Spesbourg’ besuchen.

So kommen Sie hin:
Anfahrt über Strasbourg:
Die hier beschriebenen Orte erreichen Sie ab Straßburg mit den TER-Zügen der Linie über Molsheim nach Sélestat in 25-60 Min. Vom Frühjahr bis in den Herbst verkehrt die Buslinie 257 von Straßburg über Obernai und Ottrott weiter auf den Mont Ste-Odile und zum Champ du Feu.
Anfahrt über Lahr:
Samstags von Mitte Juni bis Anfang Dezember fährt der Vis-à-Vis-Bus mit Fahrrad-Transport aus dem Raum Lahr über Erstein nach Obernai.
Anfahrt von Freiburg:
Sie erreichen z.B. Dambach-la-Ville über Colmar und Sélestat.

Fahrplan 16 Offenburg – Strasbourg – Weinstraße/St. Odile – Champ du Feu
Fahrplan 20 Lahr – Erstein - Obernai
Fahrplan 311 Freiburg – Colmar – Sélestat – Weinstraße

Weitere Informationen:
Rosheim: Tel. 0033-(0)3 88 50 75 38, www.tourisme-rosheim.com
Obernai: Tel. 0033-(0)3 88 95 64 13, www.tourisme-obernai.fr
Barr, Andlau, Dambach-la-Ville: Tel. 0033-(0)3 88 08 22 57,
www.pays-de-barr.com


>> VCD-Fahrplankarte der Region

>> Tourentipps Elsässische Weinstraße

<< zur Regionenübersicht

Anzeige

  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen